Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Unser bisheriger Preis 69,99 EURSie sparen 29% / 20,00 EURSonderpreis 49,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Angebotemehr »
Konstruktionsholz 44x95x5000 mm Nadelholz KDI
Unser bisheriger Preis 16,24 EURSie sparen 20% / 3,25 EURSonderpreis 12,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sonderangebot gültig bis: 28.02.2021

Wir sind für Sie da, trotz Lockdown!


Montag – Freitag 09.00-17.00 Uhr und Samstag von 09.00-13.00 Uhr
Jeder kann Ware bekommen nach Vorgabe der Bundesregierung:

Privatpersonen
Bestellen Sie telefonisch oder Mail und holen Sie die Ware ab. Die Ware liegt abholbereit vorm Tor
verkauf@der-holzhammer.de / Telefon 04402 863 3766

Gewerbetreibende / Handwerker / Landwirte
Können immer kommen und normal einkaufen ( Unterlagen mitbringen )

Lieferservice
Wir liefern Ihre Bestellungen gegen eine Liefergebühr direkt zu Ihnen nach Hause.
Besuchen Sie auch unseren Onlineshop www.der-holzhammer.de

2. Wahl Terrassenüberdachungen sind am Lager und können gleich mitgenommen werden
Selbst aussuchen, selbst zusammenstellen. Wir helfen Ihnen dabei.
UNSERE "RABATT-AKTION" LÄUFT NOCH

Carports

Weitere Unterkategorien:

Ihr neues Carport

Darf es etwas mehr sein? Ein Einzelcarport mit Abstellraum oder ein Doppelcarport?

Bei der Planung eines Carports stellen sich zu Beginn viele Fragen. Wir haben einige davon für Sie bereits beantwortet. Für weitere individuelle Fragen, sprechen Sie gerne unsere Fachberater an.

Der Preis für ein Carport richtet sich nach der Größe und der Austattung wie verschiedene Bedachungsmaterialien, etc.! Das Carport Varel in der einfachsten Ausführung startet mit ca. 690 Euro zzgl. Versandkosten und wird von uns in der größten Variante mit ca. 3200 Euro zzgl. Versandkosten angeboten. Nach oben hin sind allerdings keine Grenzen, denn ein Carport kann mit weiterem Zubehör oder in anderen Bauformen geliefert werden.
Diese Frage kann von uns nicht eindeutig mit Ja oder Nein beantwortet werden, da es von Region zu Region unterschiedliche Vorgaben geben kann. Um sicher zu gehen, sollten Sie vor Baubeginn mit dem für Sie zuständigen Bauamt Kontakt aufnehmen. Dort bekommen Sie eine eindeutige Auskunft zur Baugenehmigung für Ihr Carport.
Ein Carport zeichnet sich aus durch eine offene Bauweise und ist im Regelfall zu mindestens 2 bis 3 Seiten offen, wodurch eine gute Luftzirkulation möglich ist. Dadurch entweichen Bezingerüche, Abgase und Feinstäube schneller als bei einer geschlossenen Garage. Carports sind von Ihrer Architektur flexibler und können daher besser an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und ein paar fleißigen Helfern, kann ein Carport problemlos selbst montiert werden. Die Kosten für ein Carport sind in der Regel geringer als die Kosten für eine Garage.
Ein Carport Bausatz enthält alle einzelnene Komponenten und Zubehörteile, die für den Aufbau notwendig sind (ausser Fundamente bzw. Bodenhülsen) inkl. eine Aufbauanleitung. Das ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Selbstmontage und spart Kosten gegenüber einer freien individuellen Planung.
Die Wahl des Fundements richtet sich nach den baulichen Gegebenheiten, der Größe und Bauform des Carports. Es können Punktfundamente für jeden einzelnen Carport-Pfosten gegossen werden oder Sie entscheiden sich für Streifenfundamente, die über die gesamte Länge der Carportseite angelegt werden. In manchen Fällen werden auch sog. Ringfundamente erstellt, die auch an den Stirnseiten geschlossen sind und somit eine optimale Haltbarkeit gewährleisten. Bei ganz einfachen, kleinen Carports können auch evtl. Bodeneinschlaghülsen reichen. Das muss allerdings dann vor Ort geklärt werden.
Mitglied im Händlerbund